Copex
HomeHome  >  Recycling von Nuklearabfällen

Recycling von Nuklearabfällen

PMM Multi-Material Ballenpressen

PMM Multi-Material Ballenpressen

Die PMM Ballenpressen verpressen fast alle verdichtbare Abfälle zu Ballen mit höchster Dichte, wie z.B.: Haushaltsabfälle, Gewerbe-und Industrieabfälle, Ersatzbrennstoff, Faser, Plastik...

LIDEX - Stationäre Schrottscheren mit Seitenverdichtung

LIDEX - Stationäre Schrottscheren mit Seitenverdichtung

Die Schrottscheren mit Seitenverdichtung LIDEX eignen sich ganz besonders gut zum Scheren und Paketieren von schwerem und voluminösem Schrottmaterial

S-Wing - Schrottscheren

S-Wing - Schrottscheren

Die Schrottscheren mit Verdichtung durch Pressflügel S-Wing sind speziell zum Schneiden und Paketieren verschiedener leichter bis mittelschwerer Schrottteile, ausgelegt

Paketierpressen für Metallverpackungen PACK METAL

Paketierpressen für Metallverpackungen PACK METAL

The PACK METAL balers are ideal for the recycling of metal waste coming from waste sorting centers.

Paketierpressen mit zwei und drei Kompressionen

Paketierpressen mit zwei und drei Kompressionen

Die Paketierpressen P2C und P3C eignen sich für das Verpressen von Mettallabfällen zu Paketen mit hoher Dichte entsprechend der Norm der Stahlwerke und Gießereien.

Abfallrecycling aus dem Nuklearsektor

Copex passt seine Standardsortimente dem Recycling von nuklearen Abfällen an

Seit fast 30 Jahren stellt die Verwaltung von radioaktiven Abfällen für die Industrie eine erhebliche Herausforderung dar. Der Nuklearsektor sieht sich mit der Aufbereitungsproblematik von Abfällen konfrontiert, die der Fachwelt des Recyclings bereits bekannt ist:

- Reduzierung der Transport- und Lagerkosten der Abfälle auf ein Minimum,

- Erhöhung der Dichte und Valorisierung des Materials.

Die Maschinen Copex eignen sich hervorragend für diese Problematik:

  • Ballenpressen für technologische Abfälle
  • Paketpressen für metallische Abfälle mit geringer Dicke
  • Scherpressen für metallische Abfälle mit großer Dicke


Eine Besonderheit: die Radioaktivität

Das spezifische Merkmal von radioaktiven Abfällen ist ihre Radioaktivität. Die Maschinen von Copex lassen die Verarbeitung aller Arten von radioaktiven Abfällen zu (TFA, FMA-VC, FA-VLMA-VL, HA). Je nach dem Grad der Aktivität unterliegen die Maschinen mehreren Umweltplanungsniveaus, um die für den Menschen und die Umwelt sichere Aufbereitung und Verpackung dieser Abfälle zu garantieren.

Basierend auf einer bereits langjährigen Erfahrung bei der Lieferung von Ausrüstungen für die Aufbereitung von nuklearen Abfällen, die sich durch zahlreiche Referenzen auszeichnet, verfügt unser Planungsbüro über die Fähigkeit, Spezialmaschinen im Rahmen eines spezifischen Lastenheftes zu entwickeln.

Im Vorstadium des Projekts können wir Ihnen helfen, die technische und wirtschaftliche Durchführbarkeit Ihres Projekts anhand der Durchführung von Versuchen in realer Größe oder per digitaler Modellgestaltung zu definieren und zu validieren.



Betriebssicherheit

Isolation und Einschluss der Maschinen entsprechend dem Niveau der Radioaktivität Steuerung der Touchscreen für einen intuitiven Betrieb Die Sicherheit unserer Anlagen wird durch für den Nuklearbereich zugelassene Stellen garantiert Belüftung der Kompaktierungskammer Versatz der Steuerorgane der Maschine zu Sicherheits- und Zentralisierungszwecken Verwaltung der Schnittstellen mit den Peripheriegeräten Rückgewinnungssystem der Abflüsse und Partikel, die ihre Verarbeitung ermöglichen Notverschlusszyklus bei Ausfall der Belüftung Schnittstelle Mensch / Maschine Unsere Anlagen, deren Sicherheit von für den Nuklearbereich zugelassenen Stellen garantiert wird, werden von befugten Mitarbeitern installiert und in Betrieb genommen, und genügen einem spezifischen Lastenheft (Berechnungen, Sicherheit, Einbau, Auslegung).



Wartungssicherheit

Spezifisches Werkzeug für die Wartung im abgeschlossenen Bereich

Entkontaminierbarer Anstrich